Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie wir personenbezogene Daten bei der Nutzung unserer Website verarbeiten.

1. Was sind personenbezogene Daten?
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Dabei kann es sich um Daten handeln, die auf Sie persönlich beziehbar sind, zum Beispiel Namen, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

2. Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter
Verantwortliche Stelle gemäß Artikel 4 Nr. 7 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die Katjes International GmbH & Co. KG, Dechant-Sprünken-Str. 53-57, 46446 Emmerich, info@katjes-international.de

3. Welche Daten erfassen wir?
Unsere Website dient in erster Linie der informatorischen Nutzung. Interessierte Nutzer können sich über unser Unternehmen und unser Produktportfolio informieren. Die von uns erhobenen Daten und Informationen lassen sich in folgende Kategorien einteilen:

Automatisch erhobene Daten: Wenn Sie unsere Website aufrufen und nutzen, erheben wir automatisch Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, über die von Ihnen genutzte Technologie und Informationen und wie Sie diese Webseite nutzen.

  • Protokolldateien und Geräteinformationen: Protokolldateien umfassen Daten, die Ihr Browser automatisch an unseren Webserver übermittelt. Diese Protokolldateien enthalten Informationen zu
    • Ihrer IP-Adresse des anfordernden Rechners, Gerätes
    • dem Datum und Uhrzeit der Anfrage
    • Name der angeforderten URL (konkrete Seite)
    • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
    • der jeweils übertragenen Datenmenge
    • der Website, von der die Anforderung kommt (Referrer-URL)
    • dem Browser-Typ und der Browser-Spracheinstellung sowie dem verwendeten Betriebssystem

Grundlage der Verarbeitung der IP – Adresse ist Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO. 

Externes Hosting
Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Browsertyp, verwendetes Betriebssystem, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage, Websitezugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.

Datenerfassung auf dieser Website – Cookies
Wenn Sie unsere Website besuchen, verwenden wir sog. Cookies. Das bedeutet, dass wir eine Textdatei auf Ihrem Computer bzw. Browser hinterlegen, in der bestimmte Nutzungsinformationen enthalten sind. Wenn Sie unsere Website dann erneut nutzen, wird die Textdatei ausgelesen, damit unsere Website Sie erkennt und sich so gegebenenfalls gemäß Ihrem bevorzugten Nutzerverhalten anpassen kann.

Bei erstmaliger Benutzung unserer Website, erfolgt unten auf der Startseite ein Hinweis über die Cookie-Nutzung. [Der Gültigkeitszeitraum unserer Cookies beträgt bis zu einem Jahr.]

Sie haben stets die Möglichkeit die vorstehend beschriebene Cookie-Nutzung zu deaktivieren; die Nutzung der Website ist auch ohne diese möglich. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können. Sie können den Umgang mit Cookies durch die Einstellungen Ihres Internetbrowsers selbst bestimmen, bspw. kann Ihr Internetbrowser so eingestellt werden, dass Sie darauf hingewiesen werden, wenn ein Cookie auf Ihren Computer übertragen wird oder über Ihren Browser alle Cookies deaktivieren (Sie erfahren im Hilfe-Menü Ihres Browsers, wie Sie den Umgang mit Cookies richtig verändern oder aktualisieren).

Wir gehen daher davon aus, dass Sie mit der Setzung von Cookies einverstanden sind, wenn Ihr Browser dies zulässt.

Soweit Cookies von Drittunternehmen oder zu Analysezwecken eingesetzt werden, werden wir Sie hierüber im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gesondert informieren und ggf. eine Einwilligung abfragen.

Von Ihnen übermittelte Daten und Informationen: Wenn Sie uns mit Fragen zu unserem Unternehmen und zu unseren Produkten kontaktieren, werden wir Ihre mit der Anfrage übermittelten personenbezogenen Daten speichern und verarbeiten. Zur Kontaktaufnahme stehen Ihnen die allgemein verfügbaren Kommunikationswege zur Verfügung. Unter der Rubrik „Kontakt“ haben Sie außerdem die Möglichkeit, unser Kontaktformular zu verwenden. Bitte geben Sie die mit einem * gekennzeichneten Informationen an. Welche Informationen und Daten Sie uns darüber hinaus mitteilen, ist Ihnen überlassen. Wir behalten uns allerdings vor, Ihre Anfrage nicht zu bearbeiten, wenn die Angaben offensichtlich unrichtig sind oder keine Rückschlüsse auf eine natürliche Person ermöglichen. Ggf. werden wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen und weitere Daten und Informationen abfragen.

4. Wie nutzen wir die von Ihnen erhobenen Daten? Auf welcher Rechtsgrundlage basiert die Nutzung?
Wir nutzen, speichern und verarbeiten Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, über Sie, zu den folgenden Zwecken und aufgrund der folgenden Rechtsgrundlage:

Bereitstellung, Verbesserung, Weiterentwicklung und Sicherheit der Website: Die von Ihnen automatisch erhobenen Protokolldateien nutzen wir, um Ihnen überhaupt erst die Website einschließlich ihrer Funktionalitäten bereitzustellen. Zudem verwenden wir diese Informationen und Daten, um unsere Website zu optimieren und die Sicherheit unserer IT Systeme zu gewährleisten. Zu diesem Zweck muss Ihre IP-Adresse für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. 

Wir nutzen Protokolldateien im Rahmen unseres berechtigten Interesses an der Verfügbarkeit und kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Website. Rechtsgrundlage der Nutzung der Protokolldateien ist Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Analyse: Die Informationen und Daten, die wir mittels Cookies generieren, verwenden wir, um eine Analyse der Nutzung unserer Website vorzunehmen. Dadurch erfahren wir mehr über die Anzahl einer Aufrufe einer Seite, das Nutzerverhalten oder die Verweildauer und können so Rückschlüsse ziehen, welche Inhalte unserer Website für die Besucher ganz besonders und welche weniger interessant sind. Dies werden wir dann u.U. im Rahmen zukünftiger Updates und Neugestaltungen unserer Website berücksichtigen.

Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, die Nutzung unserer Websites zu analysieren. Nur so können wir erfahren, ob und wie unsere Website überhaupt auf Interesse stößt. Dadurch ist es uns möglich, unsere Ressourcen besser zu planen und einzusetzen. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Cookies zu Analysezwecken ist Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Kontaktformular oder Anfrage per E-Mail/Telefon
Wenn Sie uns per Kontaktformular oder Anfragen per E-Mail/Telefon zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO im Rahmen unseres berechtigten Interesses an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Die Nutzung Ihrer Daten im Rahmen der Kommunikation mit Ihnen entspricht unserem berechtigten Interesse nach Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wenn Sie uns schreiben, gehen wir außerdem davon aus, dass Sie mit einer zweckbezogenen Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden sind, da die Daten freiwillig übermittelt wurden (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

5. Werden die Daten und Informationen über mich mit anderen geteilt?
Zur Bereitstellung unserer Website und um die dargestellten Zwecke zu erreichen, arbeiten wir mit verschiedenen Dienstanbietern zusammen. Dabei handelt es sich um folgende Produkte, die wir auf unsere Websites eingebunden haben und über die wir Sie anhand unseres Kenntnisstands informieren:

  • Google Analytics: Zu den bereits erwähnten Analysezwecken verwenden wir den Analysedienst Google Analytics der Google, LLC, 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043, USA. Bei Google Analytics handelt es sich um ein Analysetool, das uns Aufschluss über die Nutzung der Website gibt. Zu diesem Zweck platzieren wir bzw. Google Cookies auf Ihrem Rechner, die Ihr Verhalten auf unserer Website aufzeichnet und an Google übermittelt. Mithilfe dieser Daten erstellt Google Analyseberichte über die Nutzung unserer Website. Auch wird Google diese Informationen ggf. an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.
  • Wir haben Google Analytics so programmiert, dass Ihre IP-Adresse anonymisiert wird. Vor der Übermittlung an die Google-Server in den USA wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Dadurch lässt sie sich nicht zurückverfolgen. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
  • Weitere Informationen zu Google Analytics erhalten Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html.
  • Google Maps: Zur Anzeige unseres Unternehmensstandorts und um Ihnen ggf. eine Routenplanung zu unseren Büros zu ermöglichen, enthalten unsere Websites Kartenmaterial von Google Maps. Sobald Sie eine Seite unserer Websites besuchen, die Google Maps enthält, wird Google Informationen über Ihre Nutzung erheben und nutzen. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung von Google finden Sie in den Google-Datenschutzbestimmungen. Dort können Sie auch Ihre persönlichen Datenschutzeinstellungen im Datenschutzcenter ändern. Ausführliche Informationen zur Verwaltung Ihrer Daten bei Google-Produkten finden Sie unter https://support.google.com/accounts/topic/7188671?hl=de&ref_topic=3382254.
  • Google reCaptcha: Zur Verhinderung automatisierter Dateneingaben verwenden wir das Tool reCaptcha von Google. Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Ihr Browser übermittelt Ihre IP-Adresse an wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

6. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten
Soweit innerhalb dieser Datenschutzerklärung keine speziellere Speicherdauer genannt wurde, verbleiben Ihre personenbezogenen Daten bei uns, bis der Zweck für die Datenverarbeitung entfällt. Wenn Sie ein berechtigtes Löschersuchen geltend machen oder eine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, werden Ihre Daten gelöscht, sofern wir keine anderen rechtlich zulässigen Gründe für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben (z.B. steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen); im letztgenannten Fall erfolgt die Löschung nach Fortfall dieser Gründe.

7. Werden Daten auch an Empfänger außerhalb der Europäischen Union bzw. außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermittelt?
Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet in der Regel nicht statt, außer

  • wenn wir in der Beschreibung der jeweiligen Datenverarbeitung explizit darauf hingewiesen haben, 
  • wenn Sie ausdrückliche Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO dazu erteilt haben, 
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • im Falle, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht und wir nutzen darüber hinaus für die Abwicklung unserer Services externe Dienstleister, die wir sorgfältig ausgewählt und schriftlich beauftragt haben. Sie sind an unsere Weisungen gebunden und werden von uns regelmäßig kontrolliert. Mit welchen wir erforderlichenfalls Auftragsverarbeitungsverträge gem. Art. 28 DSGVO geschlossen haben. Diese sind Dienstleister für das Webhosting, den Versand von E-Mails sowie Wartung und Pflege unserer IT-Systemen usw. Die Dienstleister werden diese Daten nicht an Dritte weitergeben.

8. Welche Rechte habe ich?
Gemäß Datenschutz-Grundverordnung haben Sie das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Übertragbarkeit, Sperrung und Löschung Ihrer Daten.

Im Folgenden finden Sie Informationen sowie Verweise zur DSGVO dazu, welche Betroffenenrechte das geltende Datenschutzrecht Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gewährt:

Das Recht, gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.

Das Recht, gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Das Recht, gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Das Recht, gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

Das Recht, gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Das Recht, sich gemäß Art. 77 DSGVO bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde des Bundeslandes unseres oben angegebenen Sitzes oder ggf. die Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden.

Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO: Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gestützt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten von uns auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie gemäß Art. 21 DSGVO das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dies aus Gründen erfolgt, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Soweit sich der Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke von Direktwerbung richtet, haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht ohne das Erfordernis der Angabe einer besonderen Situation. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@katjes-international.de.

Für den Fall, dass wir Ihre Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses verarbeiten, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu. Dies gilt allerdings nicht für den Fall der Verarbeitung von Logfiles, die zum Betrieb dieser Websites zwingend erforderlich ist.

Ihr Widerspruchsrecht im Zusammenhang mit Google und die Speicherung von Cookies durch Google können Sie auf verschiedene Weise ausüben, indem

  • Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies nicht akzeptiert werden. Insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.
  • Sie für das Produkt „Google Analytics“ das von Google angebotene Browser-Add-On unter dem folgenden Link herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Ihr Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde: Unbeschadet der dargestellten Rechte steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

9. Kontakt
Für Auskünfte und Anregungen zum Thema Datenschutz stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Katjes International GmbH & Co. KG
Dechant-Sprünken-Str. 53-57
46446 Emmerich
info@katjes-international.de