Anleihe 2023/2028

Anleihe 2023/2028

Wir sind überzeugt von den starken Marken und Produkten, die wir akquiriert haben. Durch gezielte Investitionen in Marketing und Werbung erzielen wir eine nachhaltige Wertsteigerung unserer Marken. Profitieren Sie davon mit unserer Anleihe 2023/2028.

Erfolgreicher Track Record & attraktive Verzinsung

Die Katjes International GmbH & Co. KG setzt auf eine klar definierte Wachstumsstrategie und hat seit ihrem Kapitalmarktdebüt im Jahr 2011 einen erfolgreichen Track-Record bei M&A-Transaktionen innerhalb des europäischen Konsumgütermarktes aufgebaut.

Mit einer Investition in die Anleihe 2023/2028 setzen Anleger auf starke Marken, eine innovative und nachhaltige Unternehmensstrategie sowie ein erfahrenes Management und profitieren dabei von einer attraktiven Verzinsung.

Eckdaten zur Anleihe 2023/2028

Emittentin Katjes International GmbH & Co. KG
WKN / ISIN A30V78 / NO0012888769
Wertpapierart Inhaber-Schuldverschreibung
Emissionsvolumen 115.000.000 Euro
Zins 6,75% p.a.
Zinszahlung halbjährlich nachträglich am 21. März und 21. September eines jeden Jahres, erstmalig am 21. März 2024
Valuta 21. September 2023
Endfälligkeit 21. September 2028 (5 Jahre Laufzeit)
Stückelung/
Nennwert
1.000 Euro
Rückzahlungskurs 100% des Nennwerts
Status Unbedingt, nicht nachrangig, nicht besichert
Börsennotiz Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse sowie Nordic Bond Format der Oslo Stock Exchange
Joint Lead Manager IKB Deutsche Industriebank AG | Pareto Securities AS, Frankfurt Branch
Dokumente Wertpapierprospekt Anleihe 2023/2028
Übersicht der Emissionsbedingungen
Separate Zusammenfassung
Pressemitteilung zur erfolgreichen Platzierung der Anleihe 2023/2028 (Zins- und Volumenfestsetzung)

Fragen und Antworten zur Anleihe 2023/2028

Die Anweisung der Einbuchung der neuen Schuldverschreibungen 2023/2028 erfolgte wie vorgesehen durch Clearstream zum Valuta- und Begebungstag, dem 21. September 2023. Abhängig von der jeweiligen Haus- und Depotbank kann die tatsächliche Belieferung ins Depot jedoch mehrere Tage in Anspruch nehmen. Die Emittentin hat auf die technische Abwicklung der Einlieferung leider keinen Einfluss.

Aufgrund der starken Investorennachfrage und der Überzeichnung der Neuemission konnten leider nicht alle Zeichnungsaufträge bedient werden.

Die im Rahmen des öffentlichen Angebots über die Zeichnungsfunktionalität der Deutschen Börse (DirectPlace) und die Internetseite der Gesellschaft abgegebenen Zeichnungsaufträge wurden alle bis zu einem Volumen von jeweils 5.000,00 Euro je Order vollständig, für darüber liegende Ordervolumina zu 30% bis zu einem Maximum von 50.000,00 Euro zugeteilt.

Um die langfristige Unterstützung der Gesellschaft durch die umtauschenden Investoren zu berücksichtigen, wurden alle zum Umtausch angebotenen Anleihen voll zugeteilt.

Aufgrund der starken Nachfrage und Überzeichnung der Neuemission konnte die sog. Mehrzuteilungsoption innerhalb des Umtauschangebots leider nicht bedient/zugeteilt werden. Bestandsinvestoren der 4,25% Katjes International 2024 Anleihe haben aber zu 100% ihre Altbestand in die neue Anleihe der Katjes International umtauschen können, und somit die beste Zuteilungsquote im gesamten Allokationsprozess erhalten.

Die Anleihe 2023/2028 der Katjes International GmbH & Co. KG ist ein festverzinsliches Wertpapier mit einem Volumen von 115 Mio. Euro. Die Anleihe hat eine Laufzeit von fünf Jahren und ist mit einem Kupon von 6,75% p.a. ausgestattet, der halbjährlich nachträglich jeweils am 21. März und 21. September (erstmals am 21. März 2024) ausgezahlt wird. Nach Ende der Laufzeit wird die Anleihe am 21. September 2028 zu ihrem Nennbetrag (100%) zuzüglich aufgelaufener Zinsen an den Inhaber zurückgezahlt.

Die Anleihe 2023/2028 der Katjes International GmbH & Co. KG richtet sich insbesondere an Privatanleger und institutionelle Investoren, die eine solide Kapitalanlage mit einer Laufzeit von fünf Jahren suchen und dabei Wert auf einen attraktiven, festen Zinssatz legen.

Ja, die Anleihe 2023/2028 (ISIN NO0012888769) ist in den Open Market (Freiverkehr) der Frankfurter Wertpapierbörse im Segment Quotation Board einbezogen. Die offizielle Notierung an der Frankfurter Wertpapierbörse erfolgte am 21. September 2023 (Valuta). Zusätzlich wurde die Anleihe am 29. Januar 2024 im Nordic Bond Format an der Oslo Stock Exchange gelistet.

Das Volumen der Anleihe 2023/2028 beträgt nominal 115 Mio. Euro.

Der Zinssatz liegt bei 6,75% p.a. Die Zinsen werden halbjährlich nachträglich zum 21. März und 21. September eines jeden Jahres (erstmals am 21. März 2024) ausgezahlt.

Katjes International beabsichtigt, den Nettoemissionserlös der Anleihe vorrangig zur vorzeitigen Rückzahlung der Anleihe 2019/2024 zu verwenden. Der verbleibende Nettoemissionserlös soll primär zur Realisierung möglicher Akquisitionsvorhaben beitragen.

Die Emittentin ist dazu berechtigt, die Anleihe 2023/2028 vorzeitig teilweise oder insgesamt zu bestimmten festgelegten Zeitpunkten zu kündigen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Anleihebedingungen im Wertpapierprospekt.

Weder die Emittentin noch die Schuldverschreibungen sind mit einem aktuellen Rating bewertet. Eine Beurteilung der Schuldverschreibungen lässt sich anhand des Wertpapierprospekts und sonstiger öffentlich zugänglicher Informationen über die Emittentin vornehmen. So finden Sie beispielsweise Finanzberichte in der Rubrik „Publikationen“.

Detailliertere Informationen finden sich im Wertpapierprospekt vom 24. August 2023. Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen auch per E-Mail unter Bitte Javascript aktivieren! zur Verfügung.