Historie

Süßem auf der Spur

2014

Die Katjes International erwirbt 100% am Süßwarenhersteller Piasten, dem größten Produzenten von Dragees in Deutschland. Zu Piasten gehören auch die bekannten Marken Schokolinsen und Big Ben.

2012

Akquisition des traditionsreichen deutschen Salbei-Bonbonherstellers Dallmann & Co Fabrik pharmazeutische Präparate GmbH.

2012

Erwerb der belgischen Distributionsgesellschaft von Cloetta, die heute unter Continental Sweets Belgium N.V. firmiert. Bereits im Jahr 2010 und dann wieder im Jahr 2014 wurde CSB als bestes Vertriebsteam im belgischen Süßwarenmarkt ausgezeichnet.

2012

Stephan Milde wird Mitglied der Geschäftsleitung und CFO der Katjes International.

2011

Katjes International übt verbleibende Kaufoption aus und wird Alleineigentümer der Lutti-Gruppe.

2011

Die Katjes International veräußert bzw. überträgt die bisher in ihrem Besitz befindlichen deutschen Grundstücke und Gebäude an die Katjes Deutschland.

2010

Die Katjes International baut den Anteil an Lutti unter Ausübung ihrer vertraglich zugesicherten Kaufoption von 33,3% auf eine wirtschaftliche Beteiligung von 66,67% aus.

2010

Die Katjes International erwirbt 50% an der Festivaldi B.V., dem Hersteller von Harlekijntjes, das nach Menge meistverkaufte Lakritzprodukt in den Niederlanden.

2009

Beginn der internationalen Expansion: Die Katjes International beteiligt sich in mehreren Schritten mit insgesamt 33,3% an dem Zuckerwarenhersteller Lutti, der in Frankreich die Nummer 2 und in Belgien Marktführer für Zuckerwaren ist.

2004

» Eintritt von Bastian Fassin als Geschäftsführer der heutigen Katjes International.

1996

» Eintritt von Tobias Bachmüller als Geschäftsführer der heutigen Katjes International.

1972

» Gründung der heutigen Katjes International als Fassin Verwaltungs G.m.b.H & Co. Immobilien KG

1971

» Start der Fruchtgummi-Herstellung bei der Katjes Deutschland

Feb 26
1950

» Gründung von Katjes Deutschland

Feb 26
1910

» Beginn der Lakritz-Herstellung durch Xaver Fassin

Feb 26