Pressekontakt

Katjes International GmbH & Co. KG

Dechant-Sprünken-Str. 53-57
46446 Emmerich

Telefon: +49 (0) 2822 601-700
Telefax: +49 (0) 2822 601-125
E-Mail: info@katjes-international.de

06.09.2017 | Rheinische Post | Begehrter Preis für Katjes International

06.07.2017 | Anleihen Finder | Erfolgreiche Übernahme: Katjes International übernimmt „Cloetta Italien“

19.05.2017 | BOND GUIDE | KFM Mittelstandsanleihen Barometer – die 5,50%-Katjes International-Anleihe

16.05.2017 | FINANCE Magazin | Katjes International sichert sich Geld für weitere Zukäufe

07.11.2017 | Katjes International erhält Auszeichnung als „Best Sustainable Food Production Group 2017“ 05.09.2017 | Katjes International vollzieht Kauf von Sperlari in Italien 28.08.2017 | Katjes International mit deutlich gesteigertem Konzernergebnis im ersten Halbjahr 23.08.2017 | Katjes International bei den German Enterprise Awards als „Best Confectionery Product Manufacturer 2017“ ausgezeichnet 01.08.2017 | Katjes International setzt weiter auf Halloren 06.07.2017 | Katjes International übernimmt die Nr. 2 in Italien 09.06.2017 | Katjes International erwirbt 5,7 % an der Josef Manner AG, Wien 08.06.2017 | Katjes International steigert Umsatz und operativen Gewinn in 2016 21.12.2016 | Katjes International erhält Auszeichnung „Sweet Production Company of the Year“ für ihre Wachstumsstrategie 14.11.2016 | Katjes International hat ihre Beteiligung an Halloren auf 7% erhöht 23.09.2016 | Katjes International mit 9 % Wachstum im ersten Halbjahr 03.06.2016 | Katjes International mit hohem Wachstum in 2015 19.01.2016 | Katjes übernimmt 100% von Festivaldi 31.08.2015 | Katjes International mit neuen Bestmarken bei Umsatz und Ergebnis 05.05.2015 | Katjes International bietet neue Unternehmensanleihe mit einem Volumen von bis zu 60 Mio. Euro ab dem 6. Mai 2015 an 28.04.2015 | Katjes International weiterhin mit befriedigender Bonität 27.04.2015 | Rekordjahr für Katjes International 20.04.2015 | Katjes International mandatiert Banken für eine Roadshow 01.04.2015 | Katjes International verzeichnet deutliche Umsatz- und Ergebnissteigerung 21.01.2015 | Katjes International erhält Auszeichnung "Consumer Deal of the Year" für Piasten Übernahme 30.09.2014 | Katjes International übernimmt Piasten 03.09.2014 | Katjes International steigert Profitabilität im 1. Halbjahr deutlich 17.06.2014 | Drittes Folgerating für Katjes International unverändert bei BB+ 28.05.2014 | Katjes International steigert Gewinn deutlich gegenüber Vorjahr 14.04.2014 | Vorläufiges Ergebnis des Geschäftsjahres 2013 für den Katjes International Konzern 14.01.2014 | Katjes International als National Public Champion 2013/14 für Deutschland ausgezeichnet 27.09.2013 | Katjes International im ersten Halbjahr 2013 erneut auf Wachstumskurs 24.07.2013 | Katjes International für Wachstumsstrategie als National Champion 2013/14 der European Business Awards ausgezeichnet 26.06.2013 | Katjes International steigert Umsatz von EUR 40 Mio. auf EUR 133 Mio. in 2012 24.06.2013 | Folgerating für Katjes International - Einstufung unverändert bei BB+ 11.06.2013 | Sinkende Rohstoffpreise im 2. Halbjahr 2013 15.05.2013 | Neuer CEO bei Lutti Frankreich 21.03.2013 | Stephan Tomat wird COO der Katjes International 20.09.2012 | Katjes International im ersten Halbjahr 2012 weiter auf Wachstumskurs durch Akquisitionen 29.06.2012 | Katjes International veröffentlicht Konzernabschluss für das Geschäftsjahr 2011 27.06.2012 | Folgerating für Katjes International - Einstufung unverändert bei BB+ 25.06.2012 | Katjes International: Tobias Bachmüller ist neuer CAOBISCO-Präsident 22.02.2012 | Katjes International erwirbt 90% an belgischer Distributionsgesellschaft von Cloetta 15.12.2011 | Stephan Milde wird weiteres Mitglied der Geschäftsleitung der Katjes International 04.07.2011 | Katjes International Unternehmensanleihe vollständig platziert 30.06.2011 | Katjes International begibt Unternehmensanleihe mit 7,125% Festzins p.a. 21.06.2011 | Katjes International prüft die Begebung einer Unternehmensanleihe
06.07.2017 | Katjes International übernimmt die Nr. 2 in Italien 16.05.2017 | Aufstockung der Katjes International Anleihe innerhalb einer Stunde deutlich überzeichnet 16.05.2017 | Katjes International stockt Anleihe um 35 Mio. Euro auf 27.04.2017 | Vorläufiges Ergebnis des Geschäftsjahres 2016 für den Katjes International Konzern 11.03.2016 | Katjes International Anleihe-Listing zur Börse Düsseldorf gewechselt 27.05.2015 | Katjes International zahlt Anleihe 2011/2016 vorzeitig zurück 07.05.2015 | 60 Mio. Euro Anleihe schnell überzeichnet 07.05.2015 | Vorzeitige Schließung des Angebots der Unternehmensanleihe aufgrund hoher Nachfrage 05.05.2015 | Katjes International bietet neue Unternehmensanleihe mit einem Volumen von bis zu 60 Mio. Euro ab dem 6. Mai 2015 an 14.10.2013 | Schwerer Brand im Werk in Bois d’Haine 14.03.2012 | Aufstockung der Katjes International Anleihe erfolgreich platziert 14.03.2012 | Katjes International stockt Anleihe um bis zu 15 Mio. Euro auf 13.03.2012 | Katjes International erwirbt Salbei-Bonbonhersteller Dallmann 22.02.2012 | Katjes International erwirbt 90% an belgischer Distributionsgesellschaft von Cloetta 06.09.2011 | Dr. Stefan Feit wird Mitglied der Geschäftsleitung der Katjes International 02.09.2011 | Katjes International übernimmt 100% an der Lamy Lutti-Gruppe 07.07.2011 | Katjes International übt Kaufoption für verbleibende Anteile an Lamy Lutti aus

Interview

Tobias Bachmüller über
Erfolg und Zukunftspläne
der Katjes International

Wie würden Sie die Strategie von Katjes International zusammenfassen?
Unser Ziel ist es, über die Akquisition starker Marken, die Nutzung von Synergien und über organisches Wachstum unsere Position im westeuropäischen Markt für Zuckerwaren stetig auszubauen. Unsere Beteiligungen bleiben nach der Übernahme rechtlich und organisatorisch selbständig. Kunden und Mitarbeiter der akquirierten Unternehmen erfahren so Kontinuität und werden von lokalem Management geführt.

» Manchmal müssen bestehende Paradigmen bewusst verändert werden. «

Und wie steht es derzeit um den europäischen Süßwarenmarkt?
Insgesamt gut, weil es sich um eine äußerst konjunkturunabhängige Branche handelt. Die Menschen naschen nach wie vor gerne und sind auch neugierig auf Neues. Innerhalb der Märkte setzen wir ganz gezielt auf die am stärksten wachsenden Segmente, beispielsweise Fruchtgummi und Dragees.

Was heißt das konkret für die Geschäftsentwicklung 2016 von Katjes International?
Im Geschäftsjahr 2016 hat die Katjes International ihre Umsatzerlöse um 6,9% auf 224,5 Mio. Euro gesteigert. Das Umsatz- und Ergebniswachstum macht deutlich, dass wir den richtigen Weg eingeschlagen haben. Wir profitieren von der anhaltenden Dynamik im Geschäft mit Markenprodukten.

Stichwort: Wachstumsfinanzierung
Zur Finanzierung unseres Wachstumskurses haben wir zwei Unternehmensanleihen begeben, von denen wir eine im Mai 2015 vorzeitig zurückgezahlt haben. Dass unsere Orderbücher bei beiden Emissionen deutlich überzeichnet waren, zeigt, dass auch Investoren uns auf dem richtigen Weg sehen. Im Mai 2017 haben wir unsere an der Börse Düsseldorf notierte Anleihe um 35 Millionen Euro aufgestockt. Mit dem Gesamtanleihevolumen von 95 Millionen Euro verfügen wir über die notwendige Flexibilität zur Realisierung von Akquisitionsvorhaben.

Neben Frankreich, Italien und Deutschland hat Katjes International auch in Belgien und den Niederlanden Beteiligungen. Wie sehen die zukünftigen Investitionspläne aus?
Fest steht, dass wir auch in Zukunft weiterhin unseren Fokus auf den Zuckerwarenmarkt in Westeuropa legen werden. Denn hier kennen wir uns aus und können die Marktgegebenheiten einschätzen. Außerdem legen wir viel Wert auf die Sicherheit, die ein gemeinsamer Rechtsraum und eine gemeinsame Währung bieten.

Gibt es Lehren, die Sie von ihren beruflichen Stationen vor der Katjes Gruppe mit in das Familienunternehmen gebracht haben?
Manchmal müssen bestehende Paradigmen bewusst verändert werden, um das Unternehmen oder eine Marke nach vorne zu bringen. Außerdem ist es wichtig, sich nicht nur auf den bereits existierenden Markt zu beschränken, sondern den Blick auch mal nach Chancen auf anderen Märkten schweifen zu lassen. Genau das machen wir bei Katjes International.

Gibt es Muster in ihrem Leben, die Sie privat manchmal ganz bewusst brechen?
Vor einigen Jahren habe ich mich dazu entschlossen auf Fleisch zu verzichten, um mich besser zu ernähren – und das obwohl oder gerade weil ich sehr gerne genieße. Da habe ich ganz bewusst mit meinen Gewohnheiten gebrochen.


Sponsoring

Vive la
France!

Katjes International ist Fördermitglied der Deutsch-Französischen Industrie- und Handelskammer. Frankreich ist nicht nur einer der wichtigsten Handelspartner für Deutschland in Europa, es ist zudem auch einer der größten Zuckerwarenmärkte in Europa. Und mit Lutti und Piasten haben wir derzeit unsere größten Beteiligung in Deutschland und Frankreich. 2015 war die Katjes International Premiumpartner des deutsch-französischen Wirtschaftspreises und Pate für den Preis in der Kategorie Umwelt und Klima.

http://www.francoallemand.com/
http://www.francoallemand.com/deutsch-franzoesischer-wirtschaftspreis-2015/